Unser zweites Richtfest in diesem Jahr

Der dritte Neubau im Nordosten schreitet gut voran. So konnten wir am Donnerstag, dem 7. November 2019, unser Richtfest feiern. Auf dem Grundstück Zum Schäferteich 20-21 in Toitenwinkel wurde vor einigen Jahren ein Plattenbau abgerissen. Jetzt entsteht hier ein modernes Wohnhaus mit 37 Wohnungen. Die 1- bis 3-Raumwohnungen verfügen alle über einen Balkon, werden barrierefrei gebaut und durch einen Aufzug zu erreichen sein. Eine Tiefgarage mit 14 Stellplätzen und 23 Außenstellplätze sind auch geplant. Im Oktober 2018 wurde mit den Erdarbeiten begonnen. Die Fertigstellung ist für Herbst 2020 geplant.


Audioguide-Anlage für Blinde und
Sehbehinderte F.C. Hansa Fans


Am 22. September 2019 übergab Herr Volker Fritz offiziell die Audioguide-Anlage für das Ostseestadion Rostock.

Diese Anlage wird vom Blinden- und Sehbehinderten- Verein Mecklenburg-Vorpommern e.V.  genutzt.  Damit erhalten die Mitglieder des Vereins die Möglichkeit, die Spiele des F.C. Hansa Rostock über Kopfhörer (Live-Moderation) zu verfolgen. Herr Fritz testete die Anlage und war von der Qualität der Wiedergabe sehr begeistert.

Wir freuen uns, dem Blinden- und Sehbehinderten Verein mit dieser Anlage helfen zu können und wünschen noch viele  spannende Fußballspiele im Ostseestadion Rostock.


Richtfest „Am Hellberg“

Am Donnerstag, den 18. Juli 2019 feierten wir Richtfest in der Südstadt. „Am Hellberg“ ist für die UNION das erste Neubauprojekt in diesem Stadtteil. Es entstehen drei Mehrfamilienhäuser mit 66 barrierefreien Wohneinheiten. Errichtet werden die modernen Wohnhäuser entlang der Tychsenstraße / Ecke Schwaaner Landstraße.

Die 2- bis 4-Raum-Wohnungen sind zwischen 60 und 97 m² groß. Jedes Haus ist mit einer Tiefgarage ausgestattet. Alle Wohneinheiten sind über einen Aufzug erreichbar und verfügen über eine Terrasse oder ein Balkon.

Bei strahlendem Sonnenschein ließen es sich die geladenen Gäste nicht nehmen, sich vom Baufortschritt vor Ort zu überzeugen. Mit einem zünftigen Richtspruch, verlesen vom Zimmermann der Firma Ostbau GmbH, wurde nach altem Brauch allen am Bau Beteiligten für ihr gelungenes Werk gedankt. Mit kraftvollen Hammerschlägen versenkte  Herr Volker Fritz, Vorstand der Wohnungsgenossenschaft UNION Rostock eG, den obligatorischen Nagel im Holz. Stolz und voller Freude wurde auf den Neubau angestoßen.

Ende 2020 sollen die drei Wohnhäuser, die für ca. 13 Millionen Euro errichtet werden, bezugsfertig sein.

Unsere UNION / Neubauten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu×